FLEX SESSION: WALKING BASS – ERSTE SCHRITTE

45,00

Nicht vorrätig

Spezifikationen

Kategorie: Verfügbarkeit:

Nicht vorrätig

Beschreibung

Dies ist eine besondere Flex Session. Wenn du schon beim Start von Andys Bass Camp dabei gewesen bist, erinnerst du die vielleicht an die Give Away Verlosung, bei der Annika aus Hamburg eine Flex Session mit ihrem Wunsch-Thema gewonnen hat. Hier ist es…

Was haben die Songs “Longview” von Green Day, “English Man in NY” von Sting oder eine Boogie Blues Bassline mit einer Swing Nummer gemeinsam?
Genau, Walking Bass Elemente. In dieser Flex Session spielst du erste Walking Basslines und lernst die Basics, die du brauchst, um tiefer ins Thema einzusteigen.
Walking Bass eignet sich hervorragend dazu, gelernte Theorie (z.B. Arpeggios oder Kirchentonleitern) in der Praxis  anzuwenden und besser zu verinnerlichen und ist deshalb auch für “Nicht-Jazzer” unbedingt empfehlenswert. Ausserdem kümmern wir uns auch um deine Fragen zum Thema.

Die Teilnahmegebühr beträgt 45 Euro und meine Bass Schüler*innen können bis auf Weiteres zur Teilnahme auch eine 10er-Kartenstunde oder z.B. eine Nachholstunde einsetzen.

TICKETS / BUCHUNG Du kannst hier im Shop direkt online deinen Platz buchen oder nimm Kontakt mit mir auf, um dich verbindlich anzumelden. Die Teilnahme beinhaltet außerdem den Zugang zur Andys Bass Camp Online Community.

info@andreas-reinhard.de 0173-5730645

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt! Ich freue mich auf den Workshop

FLEX SESSIONS: In diesen Online-Mini-Workshops gehe ich auf eure Wunschthemen ein. Damit dein Themenvorschlag möglichst unkompliziert zum Inhalt einer Session werden kann, richtet sich die Dauer flexibel nach der Teilnehmerzahl. Beginnend mit 45 min für einen Teilnehmer, verlängern wir für jeden weiteren um 15 min. (Auf maximal 90 Minuten / 6 Teilnehmer) Mache gerne weitere Themenvorschläge für die nächsten Flex Sessions! „Einstieg ins Slappen, Üben-Ziele-Übepläne, Basslinien raushören und Sicherheit auf dem Griffbrett“ sind schon weitere Vorschläge. Du interessierst dich auch für eines dieser Themen? Lass es mich wissen.

ONLINE: Nach dem Corona bedingten Durchbruch des OnlineBassUnterrichtes auf der Plattform doozzoo, mit vielen neuen Bass-SchülerInnen bis hin nach Indien und den durchweg positiven Erfahrungen der ersten Online-Workshops, versammeln wir uns für diesen Workshop wieder um´s virtuelle Lagerfeuer von ANDYS BASS CAMP. Jeder macht es sich einfach zu Hause bequem und wir treffen uns im Workshopraum von Andys Bass Camp auf doozzoo.com. Die Teilnahme ist kinderleicht und es wird eine Technik-Checklist zur Vorbereitung geben. Gerne helfe ich auch mit den in hunderten Online Stunden gemachten Erfahrungen aus dem Bass Unterricht weiter. Wer nicht weiß, ob er ausreichend ausgestattet ist, darf sich gerne für einen Vorab-Test melden.